Freiwilliges Ökologisches Jahr
in Schleswig-Holstein

*COVID 19: Aktuelles für Einsatzstellen und Teilnehmende

Stand 13. Januar 2020

  • Die restlichen Termine des Jahrgangs 2020/2021 (Seminare, Bewerbungsverfahren, Ausschüsse; unter Vorbehalt) und ein Ausblick auf Termine für den Jahrgang 2021/2022 wurden aktualisiert und können als Liste heruntergeladen werden: Terminübersicht Jahrgang 2020_2021 (Stand  18.1.2021)
  • Zusätzlich zu den Seminaren finden 2-3 Hospitationstage in Einsatzstellen statt, wenn es die Situation zulässt (ganzer Tag)

Stand 15. Dezember 2020

Wir haben heute einen Rundbrief an alle Einsatzstellen verschickt, mit folgendem, zusammengefassten Inhalt:

Geänderte Arbeitszeiten in der Einsatzstelle:

Wie beim Lockdown schon im Frühjahr gilt folgendes auch jetzt für ÖBFD und FÖJ:
Stundenreduzierung bis hin zur Freistellung sind in enger Absprache mit Teilnehmenden und Einsatzstellen möglich. Minusstunden, die jetzt anfallen, dürfen aber nicht zu Lasten der Freiwilligen gelegt werden. D.h. sie müssen später nicht nachgearbeitet werden.

Weihnachtsurlaub zu Hause:

  • Geplanter/beantragter Weihnachtsurlaub wir ganz normal als solcher gehandhabt.
  • Bitte mit den Freiwilligen über die Rückkehr in die Einsatzstelle und mögliche Vorgaben durch die Einsatzstelle oder generelle Richtlinien sprechen (Selbstauskunft, negativer Corona-Test, Quarantäne…)
  • Sollte eine Quarantäne bei der Rückkehr notwendig sein, gilt nach einem Schreiben des BMFSFJ, dass sie nicht von den Freiwilligen zu verantworten ist und ihnen deshalb auch nicht zugemutet werden kann, den ausgefallenen Dienst nachzuholen oder für die zwangsweise Freistellung Urlaub zu nehmen.
  • Bitte die Freiwilligen darauf hinweisen, dass es für die Rückreise zur Einsatzstelle sinnvoll sein kann, eine Kopie des Arbeitsvertrages mitzuführen.

Seminare:

  • das 3. Seminar (Ende Januar/Anfang Februar, siehe Terminliste) wird digital stattfinden.
  • Die konkreten Termine für das 4. Seminar sind in Planung und werden so schnell wie möglich bekannt gegeben. Wir hoffen, dass alle 4. Seminare wieder in Präsenz in der jeweiligen Seminargruppe, zumindest mit Halbgruppen stattfinden werden können.
  • Das 5. Seminar wird in den einzelnen Seminargruppen stattfinden. Auch hier sind wir in der Planung und auf der Suche nach geeigneten Seminarhäusern, das wir hoffen, dass alle Abschlussseminare wieder in Präsenz in der jeweiligen Seminargruppe, zumindest mit Halbgruppen stattfinden werden können. Sollten beim 5. Seminar aus organisatorischen Gründen Terminverschiebungen notwendig werden, melden wir uns spätestens Anfang Januar.

Stand November 2020

Das 3. Seminar (Januar/Februar 2021) wird voraussichtlich als Online-Seminar stattfinden.

Stand 1. September 2020

  • Das 2. Seminar im Oktober/November wird wieder in Seminar-Halbgruppen stattfinden, jeweils für 2,5 Präsenztage in der geplanten Seminarwoche
  • Alle bekannten Termine des Jahrgangs 2020/2021 (Seminare, Bewerbungsverfahren, Ausschüsse; unter Vorbehalt) als Liste zum herunterladen:  Vorbehaltliche-Terminübersicht-Jahrgang 2020_2021-Stand Sept 2020
  • Zusätzlich finden zwischen 2. und 3. Seminar 2-3 Hospitationstage in Einsatzstellen statt (ganzer Tag)

Stand 5. August

Unser Hygiene-und Schutzkonzept für das Einführungsseminar des FÖJ-und ÖBFD-Jahrgangs 2020

Stand 14. Juli

Seminare:

  • Das Einführungsseminar kann nicht, wie in gewohnter Form, mit allen ca. 150 Freiwilligen auf dem Koppelsberg stattfinden. Wir haben das Konzept überarbeitet und der Situation angepasst. Es wird sich leider nicht vermeiden lassen den ursprünglich angedachten Zeitraum (24.-28.8.2020) etwas zu verlängern und weitere Tage zu ergänzen.
    Die Termine für das Einführungsseminar 2020 sind:

    1. Mi. 19.8.2020 digitaler Begrüßungstag mit alle Freiwilligen des gesamten Jahrgangs (ganzer Tag)
    2. Im Zeitraum Mo. 24. – Fr. 28.8.2020: nacheinander 2,5 Präsenztage für 2 Seminar-Halbgruppen von Mo-Mi  bzw. Mi-Fr (je 2 Übernachtungen)
    3. Mo. 31.8.2020 digitaler Abschlusstag mit allen Freiwilligen (voraussichtlich halber Tag)
    4. Zwischen Einführungsseminar und voraussichtlich 2. Seminar finden Hospitationstage in Einsatzstellen statt (ganzer Tag)
  • Alle weiteren Termine des Jahrgangs 2020/2021 (Seminare, Bewerbungsverfahren, Ausschüsse) befinden sich Corona bedingt noch in der Überarbeitung.

Stand 6. Mai

Unser Abschlussseminar wird, im geplanten Zeitraum vom 15.-19. Juni 2020 stattfinden, allerdings nicht, wie in gewohnter Weise mit allen Freiwilligen gemeinsam auf Sylt, sondern als digitales Seminar!  Die Teilnahme ist verpflichtend für Alle. In dieser Zeit kann kein Urlaub genommen werden und der Einsatz in der Einsatzstelle ist nicht möglich. Die Einladung zum Seminar erfolgt Ende Mai!

Stand 25. März

Wir sind weiterhin für euch da und über unsere E-Mails und das Telefon zu erreichen!
Unser Team

Stand 19. März

Seminare

Alle Seminare für die Teilnehmenden im April/Mai sind abgesagt

Stand: 18. März 2020

Bewerbungsgespräche

Da sich die Situation inzwischen fast täglich verschärft und immer weitere Informationen zu Einschränkungen im sozialen Leben kommen und angeordnet werden, weisen wir darauf hin, dass mindestens bis zum 19. April 2020 auch keine persönlichen Bewerbungsgespräche für das FÖJ und den ÖBFD durchgeführt werden dürfen.

Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich als  Videogespräche oder Telefoninterviews statt. Um konkretes zu erfahren bitten wir alle Bewerber_innen, die ihnen zugeteilten Einsatzstellen anzurufen/anzumailen.

Stand 16. März 2020:

Informationen an unsere FÖJ und ÖBFD-Einsatzstellen:

Wir werden heute ein Schreiben an alle Einsatzstellen verschicken mit Infos zum Umgang mit Corona in den Einsatzstellen, bezogen auf den Dienst unserer aktuellen Freiwilligen, die anstehenden Seminare sowie auf den Umgang mit den Bewerber_innen, die sich in den Einsatzstellen für den nächsten Jahrgang vorstellen dürfen.

Generell gilt, wir informieren, so zeitnah wie möglich, per E-Mail alle Einsatzstellen über neue Entwicklungen, sobald sich diese ergeben.

Informationen an alle aktuellen Teilnehmenden:

Auch an Euch werden wir heute noch eine E-Mail zum Umgang mit Corona verschicken, zu den Themen, Dienst in der Einsatzstelle, Seminare. Bei allen dienstliche Fragen, bezogen auf Corona, auf jeden Fall eure fachlichen Betreuer_innen in den Einsatzstellen ansprechen. Nur wenn diese nicht erreichbar sind, bitte bei uns melden!

Infos an alle Bewerber_innen, die sich in den Einsatzstellen vorstellen dürfen und die auf der Vorstellungsliste der Einsatzstellen stehen:

Wenn Du Fragen dazu hast, wie das mit den Vorstellungsgesprächen in Bezug auf Corona ablaufen soll, bitten wir Dich, wie folgt vorzugehen. Bitte nimm Kontakt zu Ansprechpartner_innen der Einsatzstellen auf, bei denen Du Dich vorstellen darfst. Die Einsatzstellen und die entsprechenden Kontaktdaten der Ansprechpartner_innen hast Du mit dem Einladungsschreiben für die Vorstellungsgespräche erhalten. Die Einsatzstellen haben eine Liste mit den Namen der Bewerber_innen erhalten, die sich in ihrer Einsatzstelle vorstellen dürfen!

Der Bewerbungszeitraum verschiebt sich nicht nach hinten!

Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis!