FÖJ in der Reparierbar Alt Duvenstedt und im Wissens- und Erlebniszentrum AW-Erle in Borgstedt

Think global – act local!
Recycling und Ressourcenschonung klingen für dich spannend?
Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind für dich wichtige Themen?
Du bist bereit, selbstständig deine eigenen Ideen und Projekte zu entwickeln?
Du hast handwerkliches Geschick und interessierst dich für Upcycling?

Dann bewirb dich jetzt für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei unseren nachhaltigen und umweltbewussten Einsatzstellen!

Rahmendaten

  • Kennzahl: 187
  • FÖJ-Plätze: 1
  • Ort: 24794 Borgstedt

Die Einsatzstelle

Reparieren statt Wegwerfen: in der AWR Reparierbar in Alt Duvenstedt werden weggeworfene Alltagsgegenstände vor dem Entsorgen gerettet und repariert. Hierbei erfahren manche Dinge durch Upcycling ganz neue Funktionen und erstrahlen in einem neuen Glanz. Nach der Reparatur werden sie über die Kaufbar, unserem Gebrauchtwarenkaufhaus, wieder dem Wirtschaftskreislauf zugeführt.

Die AW-Erle ist das Wissens- und Erlebniszentrum der AWR (Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde GmbH) in Borgstedt. Auf unserem Betriebsgelände zwischen Rendsburg und Eckernförde findest du neben der AW-Erle auch das Abfallwirtschaftszentrum mit großzügigen Produktions- und Lagerhallen, den Recyclinghof sowie die Bioabfallbehandlungsanlage (BBA). Das Konzept der AW-Erle verfolgt das Ziel der Umweltbildung und richtet sich in erster Linie an Schulklassen. Aber auch KiTa’s und Erwachsene Besucher sind bei uns gerne gesehen. Ob Lernstationen, Gemüseanbau, Experimente oder die Besichtigung der BBA: bei der umweltpädagogischen Arbeit dienen uns die Kreisläufe der Natur als Vorbilder.

Das sollte dir Spaß machen:

Reparatur von Gegenständen und Umsetzung kreativer Ideen beim Upcycling Planung und Durchführung bestehender und Entwicklung neuer Projekte Gestaltung und Pflege unseres AW-Erle Gartens, insbesondere Bepflanzung unserer Hochbeete (Projekt „Flächenbuffet“) Beteiligung bei Veranstaltungen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, z.B. ein Restekochen anlässlich der „Europäischen Woche der Abfallvermeidung“

Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Arbeitsstelle, bei der du dich und deine Kreativität entfalten kannst. Eine fachliche und persönliche Betreuung ist für uns selbstverständlich und auch bei der Suche nach einer Unterkunft in der Umgebung helfen wir gerne mit!

Kontakt

Abfallwirtschaft Rendsburg-Eckernförde mbH
Christine Schulte
Telefon: 04331-345248
Fax: 04331-345224
E-Mail: c.schulte@awr.de
Website: https://www.awr.de

Impressionen