Willkommen beim FÖJ-Koppelsberg!

Möchtest Du Kinder und Jugendliche bei Wind und Wetter für unsere Natur und Umwelt begeistern? Oder möchtest Du zeigen dass Landwirtschaft in Einklang mit der Natur möglich ist? Bist Du bereit unerschrocken Büro-Papierberge zu bezwingen, Dich mit kreativen Aktionen in und für die Gesellschaft einzumischen und schreckst ein Jahr lang vor keiner Heldentat zurück wenn es um den Natur- und Umweltschutz in Schleswig-Holstein oder bei unseren internationalen Partnern geht?

Dann bist Du genau richtig hier!

Unsere Einsatzstellen liegen an den Küsten von Nord- und Ostsee oder zwischen den Meeren, eingebettet in schöne Landschaften! Die Einsatzstellen sind Einrichtungen, die den Schutz von Natur und Umwelt und/oder Bildung für Nachhaltigkeit als Ziel haben. Eine Liste aller unserer Einsatzstellen findest Du im Menü unter Einsatzstellen.

Wir sind einer von zwei FÖJ-Trägern in Schleswig-Holstein und sind ein kirchlich geprägter Jugendverband mit vielen Kontakten und Projekten in Europa und darüber hinaus sind wir als Bildungseinrichtung für Nachhaltigkeit zertifiziert.

Unser Angebot richtet sich an alle, die zu Beginn eines FÖJ noch keine 26 Jahre alt sind!

Aktuelles

FÖJ für Geflüchtete in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein wird zusätzlich zum bereits existierenden Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) das Projekt „FÖJ mit Geflüchteten“ ab August 2017 angeboten. Neben den 150 bereits vom Land Schleswig-Holstein finanzierten FÖJ-Plätzen können ab 1. August 2017 bis zu 10 junge Geflüchtete im Alter zwischen 18 und 26 Jahren ein Jahr lang praktischen Natur- und Landschaftsschutz, Umwelt- und […]

Weiterlesen…

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in für die Arbeit im Freiwilligen Ökologischen Jahr mit Geflüchteten

Der Hauptbereich 5 Frauen, Männer, Jugend der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) sucht für seine Ökologischen Freiwilligendienste Koppelsberg in Plön ab dem 1. April 2017 eine/n Mitarbeiter/in für die Arbeit im Freiwilligen Ökologischen Jahr mit Geflüchteten. Die Stelle ist voraussichtlich bis zum 31.07.2018 befristet. Der Stellenumfang beträgt 19,50 Wochenstunden. Die Ökologischen Freiwilligendienste Koppelsberg sind eine […]

Weiterlesen…

Einsatzstellentagung FÖJ und ÖBFD im Benediktiner-Kloster Nütschau am 21. Februar 2017

Mit rund 90 Teilnehmenden war die diesjährige Fachtagung für die Betreuer_innen aus den Einsatzstellen der beiden Freiwilligendienste FÖJ und ÖBFD vom Träger Ökologische Freiwilligendienste Koppelsberg im Jugendpfarramt in der Nordkirche besonders gut besucht. Im Zentrum des Tages standen die Beschäftigung mit dem Thema „Wie ticken Jugendliche heute?“ und der fachliche Austausch untereinander. Neben den eigenen […]

Weiterlesen…

Veranstaltungsreihe zum 25. Geburtstag des FÖJ Schleswig-Holstein

Am 1. Juli 2016 hatte das FÖJ Schleswig-Holstein seinen 25. Geburtstag! Diese 25 Jahre wollen gefeiert werden und zwar mit einer Veranstaltungsreihe an 25 Terminen an 25 Orten – mit den FÖJ-Einsatzstellen und den beiden Trägern – verteilt über ganz Schleswig-Holstein bis Juli 2017! Veranstaltungen im Kalender oder als PDF-Faltblatt zum Herunterladen: Kalender der Veranstaltungsreihe […]

Weiterlesen…

25 Jahre FÖJ SH – Das ist ein Grund zur Freude

Plön, 02.06.2016. Gleich zwei Gründe zum Feiern hatte das Freiwillige Ökologisches Jahr (FÖJ) in Schleswig-Holstein. Zum einen sein 25jähriges Jubiläum und zum anderen die Zusage weiterer finanzieller Förderung durch das Land Schleswig-Holstein. Das ist ein Grund zur Dankbarkeit und Freude, befand Bischof Gothart Magaard. Als Schirmherr der Freiwilligendienste bedankte er sich beim Land für die […]

Weiterlesen…

FÖJ Schleswig-Holstein für weitere drei Jahre gesichert!

Staatssekretärin Dr. Silke Schneider unterzeichnet neue FÖJ Verträge  Der Fortbestand des FÖJ in Schleswig-Holstein für weitere drei Jahre, bis 2019 ist gesichert. Am 28. April 2016 wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Schleswig-Holstein und den beiden FÖJ-Trägern, dem Jugendpfarramt Koppelsberg in der evangelisch lutherischen Kirche Norddeutschland und der Trägergemeinschaft für das FÖJ am Nationalpark SH Wattenmeer, […]

Weiterlesen…