Der Förderverein Gut Wulksfelde

Der Verein begleitet seit 1995 ökologische Projekte auf dem Bio-Betrieb Gut Wulksfelde.
Das Gut Wulksfelde wird seit 1989 vor den Toren Hamburgs nach Bioland-Richtlinien bewirtschaftet und hat seine Schwerpunkte im Ackerbau mit Getreide, Kartoffeln und Erdbeeren und in der Tierhaltung mit einer Rinderherde, Mastschweinen, Legehennen und einem Tiergarten.
Außerdem gibt es auf unserem Hof einen Hofladen, einen Lieferservice, eine Bäckerei, eine Gärtnerei und ein Restaurant.

Rahmendaten

  • Kennzahl: 150
  • FÖJ-Plätze: 1
  • Ort: 22889 Tangstedt

Die Einsatzstelle

Deine Aufgaben bei uns sind sehr vielfältig! Ob groß, ob klein, ob grunz, iaah oder gackgack, ob Kindergarten oder Schulklasse, ob runde Knolle oder Streuobstwiese: Es wird nicht langweilig!

Wenn Du gerne draußen an der frischen Luft bist, Dich gerne um Tiere kümmerst, Lust hast Kindern die ökologische Landwirtschaft näherzubringen und gerne im Team arbeitest, dann solltest Du Dich bei uns bewerben!

Zu Deinen täglichen Aufgaben gehört unter anderem die Versorgung der Tiere –insbesondere im Tiergarten-, natürlich nicht alleine, denn Du bist Teil des Landwirtschaftsteams. Dabei bekommst Du einen guten Einblick in die landwirtschaftliche Arbeit, denn die fachliche Betreuung und pädagogische Begleitung der zahlreichen Kindergartengruppen und Schulklassen sind ein großer Baustein Deiner Arbeit! Diese Arbeit läuft in Kooperation mit dem Ökomarkt Schulprojekt e.V., dessen Ziel es ist Kindern und Jugendlichen die ökologische Wirtschaftsweise vor Ort zu vermitteln. Der Förderverein hat u.a. eine Streuobstwiese mit alten Obstsorten gepflanzt, ein Gründach angelegt und Kopfweiden gepflanzt. Diese Anlagen müssen gepflegt werden, wozu wir Deine Hilfe brauchen.

Wir arbeiten 5 Tage pro Woche, aber natürlich müssen die Tiere auch am Wochenende versorgt werden. Deshalb planen wir Dich auch an einem Wochenende im Monat zum Tierdienst mit ein. Um noch einen Einblick in ein weiteres Berufsfeld zu bekommen, ermöglichen wir Dir ein 3-wöchiges hofinternes Praktikum z.B. in der Bäckerei oder in der Gärtnerei. Auf dem Hof gibt es eine Wohngemeinschaft für die FÖJ-Stelle und die beiden landwirtschaftlichen Lehrlinge, wo sich alle drei selbstständig verpflegen müssen. Mittags besteht die Möglichkeit am Mittagstisch für Mitarbeiter im Restaurant zu essen.

Auch nach Feierabend gibt es viele Möglichkeiten: Paddeln auf der Alster, Lagerfeuer, Spaziergang im Wald oder lieber doch ins Kino…?!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Kontakt

Förderverein Gut Wulksfelde
Telefon: 0175/1835469
E-Mail: ulrike.schreiber@gut-wulksfelde.de

Impressionen