Wildtierheim der Evangelischen Jugend Preetz

Im Wildtierheim Preetz der Evangelischen Jugend haben sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene die Chance, durch die Arbeit mit Tieren über sich hinaus zu wachsen:

Rahmendaten

  • Kennzahl: 195
  • FÖJ-Plätze: 1
  • Ort: Preetz

Die Einsatzstelle

Im Wildtierheim Preetz der Evangelischen Jugend haben sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene die Chance, durch die Arbeit mit Tieren über sich hinaus zu wachsen:

Dazu brauchen sie aber Hilfestellung. Und dazu brauchen wir Dich!

Das Wildtierheim beherbergt seit 50 Jahren kranke, geschwächte oder verletzte (hauptsächlich gefiederte) Wildtiere sowie verlassene Jungtiere, um sie später wieder in die Freiheit zu entlassen: Bussarden, Falken, Uhus, Käuze, Reiher, Schnepfen, Gänse, Schwäne, Enten, Möwen, Krähen, Spechte, Singvögel aller Art und im Winter jede Menge Igel. Nur um einige zu nennen. Untergebracht werden Sie in einem kleinen Heim mit 8 Volieren auf einem Grundstück direkt am Kirchsee inmitten von Preetz gelegen. Preetz liegt direkt zwischen Kiel und Plön. In Plön wirst Du auf dem Koppelsberg mit anderen FÖLjerInnen untergebracht sein oder in einer kleinen WG direkt in Preetz.

Das Wildtierheim ist sehr gut mit anderen Natur- und Tierschutzeinrichtungen (NABU / BUND) vernetzt.

Das Wildtierheim – Team (Vogelschutzgruppe) kümmert sich ehrenamtlich um seine Patienten. Es ist eine bunte Gruppe aus ca. 10-20 jugendlichen und erwachsenen Mitarbeitern (ab 11 J) und in seiner Zusammensetzung sehr dynamisch, da immer wieder neue, junge Mitarbeiter zum festen Stamm hinzustoßen oder aufhören. Unter Anleitung von älteren, erfahreneren Mitarbeitern werden die Patienten täglich in kleinen Gruppen versorgt. Und hier kommst Du ins Spiel!

Hast Du Lust

… mit Tieren, bzw. Vögeln zu arbeiten, bzw. diese zu versorgen?

… motivierte Kinder und Jugendliche anzuleiten, dieses zu tun?

… unsere Arbeit nach außen zu tragen („Newsletter“, „Facebook“, Infostände,…)?

… Dich mit um die Gestaltung des Geländes, der Volieren zu kümmern?

… sich ab und an der Verwaltung (Einlieferungsscheine) der Tiere anzunehmen?

… Ausflüge, Fahrten, Exkursionen mit der Gruppe mit zu planen und durchzuführen?

…als Teamer/in bei den Pfadfindern ein mal pro Woche mit zu helfen?

Natürlich muss auch mal Futter eingekauft, Rasen gemäht, aufgeräumt und gesäubert und Schnee im Winter geschippt werden…! Aber Du bist ja nicht alleine. Du hast ein ganzes Team mit Dir, das sich auf Dich freut!

Du solltest unbedingt wetterfest sein und keine Berührungsängste vor Tieren und Kindern / Jugendlichen haben. Alles andere zeigen wir Dir!

Mehr Infos über uns gibt es hier: www.wildtierheim.de

Kontakt

Wildtierheim der Evangelischen Jugend Preetz
Website: http://wildtierheim.evjp.de

Impressionen