Zukunftsfähiges Schleswig Holstein – Bildung für nachhaltige Entwicklung e. V.

In Flintbek, 20 km südlich der Landeshauptstadt Kiel wirst Du als engagierte NaturschützerIn in Kindergärten und Grundschulen Naturerlebnisangebote machen, Die Du unter Anleitung selbst entwickelst

Rahmendaten

  • Kennzahl: 18
  • FÖJ-Plätze: 1
  • Ort: 24220 Flintbek

Die Einsatzstelle

Wer sind wir?

Der Förderverein „Zukunftsfähiges Schleswig-Holstein“ setzt sich für eine umwelt- und sozialverträgliche sowie wirtschaftlich tragfähige Entwicklung in Schleswig-Holstein ein und ist finanzieller Träger deiner FÖJ Einsatzstelle.

Das Bildungszentrum als Dein Einsatzort ist eine Fort- und Weiterbildungseinrichtung im Geschäftsbereich des Landwirtschafts- und Umweltministeriums mit 10-köpfiger Belegschaft.

Wir freuen uns auf Dich und Deine frischen Ideen!

  • Du möchtest Kindern die Natur durch gemeinsame Erlebnisse, Experimente, Spiele und Basteln näher bringen?
  • Du bist offen dafür, selbst gewählte Themenfelder zu ergründen (z.B.: Energie, Wald, Ernährung, Müll, Fair Trade, Kunst und Natur)?
  • Du möchtest in unserem Sinnesgarten neue Ideen kreativ verwirklichen?

Dann ist ein FÖJ im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek genau das Richtige für Dich!

Du arbeitest eng mit dem/der Teilnehmer/In des Ökologischen Bundesfreiwilligendienstes zusammen und Ihr erhaltet Unterstützung bei Eurer Arbeit von Eurer fachlichen Betreuerin.

Was sind deine Aufgaben?

  • Kontaktaufnahme zu nahe liegenden Kindertagesstätten und Grundschulen, um nach Absprache individuelle Naturerlebnisangebote zu entwickeln
  • Planung und Durchführung von Naturerlebnisspielen im schönen, abwechslungsreichen Eidertal und Umgebung für KITAs und  Grundschulen
  • Entwicklung von Projekten zu Themen wie z.B. „Energiedetektive“ oder „Ernährungswerkstatt“
  • Mitgestaltung und Pflege des Sinnesgartens
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit des Bildungszentrums
  • Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen (Seminare, Gesprächskreise, Workshops)
  • Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen des Bildungszentrums
  • Unterstützung des Fördervereins

Sonstiges

  • Bei der Wohnungssuche sind wir dir gerne behilflich.
  • Dein selbstständiges Arbeiten ist uns besonders wichtig und wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Weitere Informationen unter:

Kontakt

Bettina Watermann
Telefon: 04347 704-789
E-Mail: bettina.watermann@bnur.landsh.de

Impressionen