Klimapakt Flensburg e. V.

Der Klimapakt Flensburg e.V. ist ein im Jahr 2008 gegründeter, gemeinnütziger Verein. Zahlreiche Unternehmen, Institutionen und öffentliche Einrichtungen haben sich mit ihrer Mitgliedschaft dem ehrgeizigen Ziel verschrieben, spätestens bis 2050 die CO2-Neutralität Flensburgs zu erreichen und in ihrem jeweiligen Wirkungsbereich auf dieses Ziel hin zu arbeiten (siehe auch www.klimapakt-flensburg.de).

Rahmendaten

  • Kennzahl: 202
  • FÖJ-Plätze: 1
  • Ort: 24937 Flensburg

Die Einsatzstelle

Die Räumlichkeit für einen vollwertigen Arbeitsplatz stellt die Stadt Flensburg als Klimapakt-Mitglied zur Verfügung. Damit ist auch eine Anbindung an das Team des kommunalen Klimaschutzmanagements gewährleistet. Das Klimaschutzmanagement arbeitet eng angebunden an den Klimapakt Flensburg e.V. und ist als Teil der Abteilung Strategische Projekte, Verkehr und Umwelt im Fachbereich Stadtentwicklung und Klimaschutz in die öffentliche Stadtverwaltung integriert. Außerdem ist hier eine weitere FÖJ-Stelle angesiedelt, die von der Stadt Flensburg und dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) gemeinsam angeboten wird.

Ein Schwerpunkt der Arbeit des Klimapaktes ist die Durchführung öffentlicher Kampagnen und Informationsveranstaltungen. Das Ziel ist es, möglichst viele Flensburger Einwohnerinnen und Einwohner zu erreichen und zu klimafreundlichem Verhalten zu motivieren. Die Themen reichen von nachhaltiger, klimafreundlicher Mobilität über Energieeinsparung/ -effizienz bei Strom und Wärme im eigenen Haus bis zu nachhaltigem Konsum. Der Gedanke hierbei ist, dass ein ehrgeiziges Ziel wie die CO2-Neutralität einer ganzen Stadt nur bei einer Beteiligung möglichst vieler Einzelpersonen erreicht werden kann, denn jeder Einzelne kann durch seine persönlichen Entscheidungen und sein Verhalten einen Beitrag leisten.

Diese Arbeit soll unterstützt werden und durch eigene Ideen vorangebracht werden!

Daher suchen wir eine FÖJ-Kraft, die

  • Ein grundlegendes Verständnis über die Zusammenhänge von globalem Klimawandel, Energieverbrauch etc. mitbringt,
  • Spaß hat, mit Menschen über das Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu diskutieren,
  • Andere von der Notwendigkeit des Handelns überzeugen kann,
  • Ideen mitbringt, um unterstützt von dem Netzwerk des Klimapaktes und durch das kommunale Klimaschutzmanagement eigene Projekte mit unterschiedlichen Zielgruppen zu erarbeiten und durchzuführen, z.B. für Kinder und Schüler*innen.

Flensburg ist eine wunderschöne, lebhafte Hafenstadt, die für ihre fast 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie zahlreiche Touristen in der Nähe zu Dänemark oft mehr bietet, als man von einer Stadt dieser Größenordnung erwartet. Gleichzeitig erlaubt es ihre Lage am Ende der Flensburger Förde, mitten in der Stadt maritimes Flair zu genießen und auch der nächste Badestrand ist klimafreundlich mit dem Fahrrad erreichbar. 9.000 Studierende machen Flensburg zu einer jungen, lebendigen Stadt und bieten Dir die Möglichkeit, in einer der zahlreichen Wohngemeinschaften günstig zu wohnen und gleichzeitig andere junge Flensburgerinnen und Flensburger kennen zu lernen.

Kontakt

Klimapakt Flensburg e. V.
Website: http://www.klimapakt-flensburg.de

Impressionen